Rauch aus dem Grab

Gewundert hat sich eine Besucherin eines Friedhofes. Aus einem Grab stieg plötzlich Rauch auf. Ein erster Löschversuch mit der Gießkanne scheiterte.

Die hinzugerufene Feuerwehr stellte mit einer Wärmebildkamera tatsächlich eine deutliche Erwärmung des Erdreichs fest. Die Erde wurde vorsichtig abgegraben.

Ursache des Brandes war eine Schicht frischen Torfs, der sich selbst entzündet hat. Die hölzerne Grabeinfassung fing ebenfalls Feuer.

Mit mehreren Gießkannen konnte der Brand schließlich gelöscht werden. Die entnommene, abgelöschte Erde wurde wieder in das Grab gefüllt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

7 Gedanken zu „Rauch aus dem Grab

  1. Trude

    So einen Zauber hatten wir einst im Gemüsegarten. Ich habe Torf untergegraben und S Unkraut abgeflammt. Auch in diesem Fall war eine Gießkanne die Lösung 😱
    🌈😘😎

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s