Wanderung durch die Wutachschlucht – 03

Der Weg zeigte sich immer in anderer Form.

Über Stock und über Stein bewegten wir uns fort. Manchmal gab es auch eine Lücke wie man auf dem rechten Bild sieht die einen mehr oder weniger großen Sprung bedeutete.

Einige Wanderer verbrachten ihre Rastzeit mit Steinmännchen bauen. Wie man sieht, stehen an diesem Platz etliche von ihnen.

Dann ging es weiter: Immer an der Wand entlang. Die Wände waren 50 bis 60 m hoch.

Der Fluss und sein Rauschen begleiteten uns den ganzen Weg.

3 Gedanken zu „Wanderung durch die Wutachschlucht – 03

  1. beaneu

    Beeindruckende Stein-Landschaft. Vielen Dank für das Zeigen. Wie schön, wenn der Weg vom Rauschen des Wassers begleitet wird.
    Liebe Grüße zu dir.

    Like

    Antwort
    1. gsharald Autor

      Gern, Im Moment dürfte das Rauschen sehr heftig ausfallen und an manchen Stellen könnte man den Weg wahrscheinlich nicht benutzen.
      Liebe Grüße ins Wochenende
      Harald

      Like

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s