Schlagwort-Archive: Hygieia-Brunnen

Karlsruhe – 08 – Hygieia-Brunnen

Hygieia-Brunnen

Der Der Hygieía-Brunnen steht auf dem Festplatz vor dem Vierordtbad. Er wurde in den Jahren 1905 bis 1909 von Johannes Hirt geschaffen und von Wilhelm Klose gestiftet. Der Brunnen greift das Motiv der Hygieía auf, die bereits im Giebel über dem Eingang des Bades dargestellt wird. Hygieía ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Gesundheit, von der sich das Wort Hygiene ableitet.

Anmerkung:
Der Hygeia-Brunnen hat eine gewisse Anziehungskraft auch für zwielichtige Gesellen. Im Jahr 2013 fehlte eine Brunnenfigur. Sie wurde in einem Waldstück bei Bellheim gefunden und an der Hauptstraße aufgestellt. Wegen eines fehlenden Fingers und weiteren Sägespuren nahm man an, dass die Figur zerstückelt als Altmetall verkauft werden sollte.