Schlagwort-Archive: Glasbodenbrücke

Glück und Glas

Ihr kennt doch sicher alle den Spruch „Glück und Glas, wie leicht bricht das.“

Man sollte also mit Glas vorsichtig umgehen.

In einer chinesischen Stadt haben sie es mit der Vorsicht nicht so genau genommen. In China sind Glasbrücken beliebt. Die Brücken haben Glasböden, damit Leute, die die Brücke gehen, eine schöne Aussicht nach unten haben.

Ein Besucher wollten diesen Nervenkitzel auch genießen. Nervenkitzel hatte er aber anders als gedacht. Er wollte die Glasbodenbrücke in Longjing begehen. Die Brücke führte in 100 Metern Höhe über eine Schlucht.

Die Überquerung der Brücke ist ihm nicht gelungen. Als er unterwegs war wurden mehrere Glasplatten weggefegt und sind in die Tiefe gestürzt. Dem Mann blieb nichts anderes übrig als sich an das Brückengeländer zu klammern, bis er von Rettungskräften gerettet wurde.

In China gibt es 60 Brücken mit Glasböden. Einige Brücken zeigen einen „Spezialeffekt“. Wenn die Platte betreten wird, springt scheinbar das Glas.

siehe auch: WIKIPEDIA