Christkindlesmarkt 2022 in Karlsruhe

Dieses Bild hat unsere Tochter geschossen.

Über den Weihnachtsmarkt in Karlsruhe habe ich H I E R (am Ende des Artikels) schon berichtet. In der Vergangenheit gab es immer wieder Unmut unter den Marktbeschickern. Es waren regelmäßig viel mehr Bewerber um einen Stand als Plätze vorhanden waren. In diesem Jahr ist der Weihnachtsmarkt um einiges größer geworden. Auf dem Marktplatz zogen viele Stände ein. Er wurde in Jahren neugestaltet. Unter anderem gab es neuen Bodenbelag. Er hat sich zur Steinwüste entwickelt. Trotz Protesten der Bürger bleibt es dabei.

Auf dem Marktplatz stehen die große Pyramide und ein Riesenrad. Gleichzeitig hat der Nikolaus hier seinen Landeplatz.

Der Weihnachtsmarkt ist nichts für mich. Er entwickelt sich mehr und mehr zu einer Fressmeile. Wenn ich hingehe, dann nur zum Fotografieren. Aber dazu hätte ich gerne besseres Wetter. Bei uns ist es nasskalt und der Nebel lichtet sich gar nicht.

Eigentlich wollte ich hier das Video über die Fahrt des Weihnachtsmannes hier einstellen. Allerdings bin ich hierzu nicht berichtet. Deshalb muss ein Hardcopy reichen.

Bild und Video hat unsere Tochter geschossen als sie den weihnachtsmarkt besucht haben.

Werbung

4 Gedanken zu „Christkindlesmarkt 2022 in Karlsruhe

  1. Brigitte

    Das Gefühl beschleicht mich auf den Märkten auch, dass nur noch das essen und trinken wichtig ist. Bei den alten Handwerksständen ist oftmals leer. Der eigentliche Sinn geht immer mehr verloren. Das Foto gefällt mir sehr.
    Viele Grüße, Brigitte

    Like

    Antwort
    1. gsharald Autor

      Leider ist es so, dass der eigentlich mancher Dinge verloren geht. So auch bei den Feiertagen. Für die meisten zählt nur ein freier Tag.
      Liebe Grüße
      Harald

      Like

      Antwort
  2. Träumerle Kerstin

    Wir waren schon seit vielen Jahren nicht mehr auf einem großen Weihnachtsmarkt. Entweder müssten wir weit fahren oder nach Dresden, aber da zieht es mich wegen der Menschenmassen nicht hin.
    Am Sonntag ist bei uns Weihnachtsmarkt, wir sind ja nur eine Mini-Stadt. Ein paar Buden, Musik, Basteleien für die Kinder. Also Glühwein trinken und auf Weihnachten einstellen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Like

    Antwort
  3. hanneweb

    Das Wetter lässt bei uns auch zu wünschen übrig, weil ziemlich nasskalt und ungemütlich. Umso mehr zieht es mich nach dem Plätzchen backen zu leuchtend schöne Weihnachtsmärkte in der Umgebung hin, die mir neben dem Plätzchenduft zuhause das so schöne Gefühl der Vorweihnachtszeit verstärken.
    Liebe Grüße, Hanne

    Like

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s