Oben ohne

Im Moment ist wieder die Diskussion losgebrochen, ob Frauen sich oben ohne im Freibad sonnen dürfen. Plötzlich wird überall überlegt, ob man die Badeordnung entsprechend anpassen oder ändern soll.

Frauen kämpfen um ihr angebliches Recht genauso wie die Herren der Schöpfung mit freiem Oberkörper im Bad liegen zu dürfen.

Sind das genau die Frauen, die sich beschweren, dass Werbung zu sexistisch sei und die Würde der Frau dadurch verletzt würde?

In den Freibädern sieht man eine Menge Frauen, deren Badebekleidung nur ein Mindestmaß an Stoff aufweist. Wenn dieses Stückchen Stoff fehlt, hat man dann wirklich die große Freiheit erreicht?

Ein interessantes Thema. Mal sehen, was ihr dazu sagt.

5 Gedanken zu „Oben ohne

  1. Trude

    Hallo Harald,

    an den meisten Stränden der Welt ist „oben oben“ für Frauen verboten oder nur geduldet. Warum soll es dann ausgerechnet in deutschen Freibädern erlaubt sein?
    Und übrigens, vieles was ich im Leben an Ständen, Pools und tatsächlich auch in Strandrestaurants gesehen habe, ist schon bald eine Zumutung für den Betrachter. Und dabei meine ich nicht anstarren, sondern einfach nur normales ansehen der Umgebung.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Trude

    Gefällt mir

    Antwort
  2. hanneweb

    Zur Zeit mehren sich irgendwie zu viele meinem Gefühl nach stumpfsinnige Diskussionen über alles mögliche bezüglich Frauen und überhaupt der Geschlechter, was mir schon ziemlich auf den Nerv geht Harald, als hätten wir noch immer nicht genügend wirkliche Probleme am Hals!
    Auch diese aktuelle Debatte über oben ohne oder nicht, vorher noch großes Geschrei wegen angeblicher Übergriffe von Männern, wenn sogar jemand nur Komplimente macht usw. ist einfach nur zum k…. Vor allem wenn man dann sieht wie dünn, halb nackt bekleidet manche Frauen und Mädels auf Volksfesten sowie Festivals feiern.
    Ich bin sehr froh darüber und stolz darauf eine Frau zu sein, freute mich auch in meiner Jugend immer über entsprechende Komplimente, auch Gesten, flirtete gerne und wusste aber immer wieweit es gehen darf oder wie viel ich auch mit meiner Bekleidung ausdrückte bzw wie was rüberkommen kann, hätte mich deshalb nie von einem Mann bedrängt gefühlt.
    Zu diesem Thema kann man endlos schreiben und diskutieren, aber Nein danke und mir tun manche Männer leid, die von Frauen aus unterschiedlichen Gründen schuldlos vor den Kadi gezogen werden. Denn auch davon gibt es inzwischen bestimmt jede Menge.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt mir

    Antwort
    1. gsharald Autor

      Hallo Hanne,

      ich bin ganz deiner Meinung. Mit tun die jungen Männer leid. Sie sind bei ihren Flirt-/Anbahnungsversuchen dem guten Willen ihrer Angebeteten ausgeliefert. Will sie nicht gibt es eine Anzeige. Obwohl es Aussage gegen Aussage steht bin ich mir nicht sicher, ob tatsächlich objektiv geurteilt wird.
      Liebe Grüße
      Harald

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. ULLRICH

    Da ich schon seit über 40 Jahren am See FKK baden gehe, ist mir das egal was die im Schwimmbad machen. Stören würde es mich nicht wenn die Damen oben ohne rumlaufen. Allerdings wäre ich für eine Abtrennung , denn es ist wohl nicht jedem Recht, allein wegen der Kinder.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s