2 Gedanken zu „Corona

  1. Traudi

    Genauso ist es. Ich frage mich immer wieder: Wie war das denn vor 15 oder 20 Jahren? Das muss doch richtig langweilig gewesen sein, z.B. an der Bushaltestelle auf den Bus wartend oder im Wartezimmer beim Arzt.
    Sind wir in einem Alter, wo wir das nicht verstehen, lieber Harald?
    Liebe Grüße
    Traudi

    Gefällt mir

    Antwort
    1. gsharald Autor

      Ich glaube schon, dass wir dafür die falsche Generation sind. Wir haben noch viel mehr Freiheiten gehabt, weil es den technischen Kram noch nicht gab. Ich möchte die Technik nicht verteufeln. Sie kann auch sehr hilfreich und unterstützend sein. Man muss aufpassen, dass man sich nicht abhängig macht. Nichts ist so wichtig, dass ich eine Meldung auf dem Handy zu jeder Tages- und Nachtzeit sofort anschauen muss.
      LG zurück, Harald

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s