Parade in Pumps

 Zum Jahrestag der Unabhängigkeit der Ukraine hat sich das Verteidigungsministerium etwas ganz Besonderes ausgedacht. Das Ministerium wollte bei einer geplanten Militärparade Soldatinnen in Pumps marschieren lassen.

Die Studentinnen einer Militärhochschule übten in Tarnkleidung und halbhohen schwarzen Pumps den Marsch in der Parade. Kommentar einer Teilnehmerin: „Es ist ein bisschen schwieriger als in Kampfstiefeln, aber wir tun unser Bestes.“

Der Verteidigungsminister wurde von mehreren Abgeordneten aufgefordert, selbst in Absatzschuhen an der Parade teilzunehmen.

3 Gedanken zu „Parade in Pumps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s