Spaziergang zum Geroldsauer Wasserfall

Gestern haben wir einen kleinen Spaziergang zum Geroldsauer Wasserfall gemacht. Als Rentner hat man den Vorteil auch unter der Woche das schöne Wetter auszunutzen. Aus verschiedenen Gründen besschränkte sich unser Weg auf einen Spaziergang von 4 km.

Der Geroldsauer Wasserfall ist ein etwa sechs Meter hoher Wasserfall des Grobbachs südlich des Baden-Badener Stadtteils Geroldsau im nördlichen Schwarzwald.

Ausgangspunkt unseres Spaziergangs war der Parkplatz Malschbach an der B 500 (Schwarzwaldhochstraße). Am Parkplatz wunderten wir uns, dass an einem Werktag so viel los war.

Unser Weg führte uns an dieser kleinen Siedlung vorbei. Als Wege zum Wasserfall stehen zwei Wege zur Verfügung. Ein Weg führt teilweise über Felsen oberhalb des Baches zu unserem Zwischenziel. Der andere Weg führt auf schmalen Pfaden direkt am Fluss entlang.

Blick von oben auf den Fluss.

Hier überquerten wir den Fluss.

Jetzt waren wir ganz nah dran. Das Rauschen des Flusses bildete die Hintergrundgeräusche. Bedingt durch die Regenfälle der letzten Wochen führte der Fluss ordentlich Wasser und zog schnell dahin.

Auch hier waren die unvermeidlichen Steinmännchen anzutreffen.

Und da ist er: der Geroldsauer Wasserfall

Nach dem Wasserfall geht es noch ein paar Meter und wir kommen zum Waldgasthof Bütthof. Hier sind wir eingekehrt.

In der Umgebung des Geroldsauer Wasserfalls wachsen große Rhododendron-Büsche. Während der Rhododendronblüte ist der Geroldsauer Wasserfälle ein besonderes Ausflugsziel. Wir haben es leider noch nie geschafft den richtigen Zeitpunkt zu treffen.

6 Gedanken zu „Spaziergang zum Geroldsauer Wasserfall

  1. Ocean

    Das sind ja wirklich phantastische Aufnahmen von dem Wasserfall ..und eine herrliche Landschaft! Diesen Ausflugstipp merke ich mir vor – wir sind ja ab und wann im Schwarzwald unterwegs, und das würde uns sicherlich auch gefallen. Ja, die Steinmännchen sieht man in solchen Gegenden eigentlich immer 🙂

    Danke dir für die Links zu deinen Einträgen ..tolle Bilder von der Ringelnatter sind das! ich habe schon lange keine mehr gesehen, aber ab und zu Blindschleichen (das sind ja Echsen).

    Einen schönen Wochenbeginn wünsche ich euch,
    sonnige Grüße,
    Ocean

    Gefällt mir

    Antwort
  2. beaneu

    Sehr schöne Fotos von einem sich offensichtlich lohnenden Ausflugsziels. Ganz liebe Grüße zu dir.
    P.S.; Wir haben heute auch das Wasser rauschen hören, allerdings nur von einem kleinen Bach.

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Kasia

    Danke für den tollen Wandertipp. Vieles west- und östlich von Mannheim habe ich schon „abgegrast“, aber die Ziele südlich davon, da kenne ich mich nicht so gut aus. Umso besser, dass du immer mal wieder mit einem schönen Beitrag um die Ecke kommst. Der Wasserfall ist auf jeden Fall eine neue Anregung 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
  4. hanneweb

    Ganz bezaubernde Fotos hast du hier für uns von eurer ganz offensichtlich tollen Wanderung und solche Wasserfälle begeistern such mich immer wieder sehr!
    Liebe Grüße von Hanne und danke fürs teilen, Harald 🍀

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s