Stockholm – 10

So gestärkt machten wir uns auf zum Königlichen Kanal.

Auf dem Kanal war nicht viel Verkehr. Ab und zu fuhr ein Sportboot an uns vorbei. Ab und zu sahen wir die typisch schwedischen Sommerhäuser.

5 Gedanken zu „Stockholm – 10

  1. beaneu

    Das ist ja sehr idyllisch dort am Kanal entlang. Ich habe mir auch deine schönen Fotos von der Hexenklamm angesehen. Bin heute mal hier zum Nachlesen. Du bist sehr fleißig mit dem Bloggen.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. gsharald Autor

      Hallo Beate, ich hoffe euch geht es gut. Ich finde es schön, dass du bei mir nachliest. Ich blogge eigentlich jeden Tag einen Beitrag.
      Schöne Pfingsten und liebe Grüße
      Harald

      Gefällt mir

      Antwort
  2. wolke205

    Ein Spaziergang am Kanal bei schönem Wetter – himmlisch 🙂 Die Ferienhäuser finde ich weiterhin gewöhnungsbedürftig, von außen wie innen. Noch schlimmer die klassischen Finnhäuser 😉 Liebe Grüße, Frauke

    Gefällt mir

    Antwort
    1. gsharald Autor

      Das war mehr ein Spaziergang. Der Königliche Kanal ist nicht so lang. In Stockholm waren wir insgesamt fünf Tage. Das finde ich an Stockholm so schön. Da liegen Hektik und Ruhe so nah beeinander.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s