Was bedeutet der Ausspruch „schief gewickelt“?

Zu jemandem, der falsch informiert worden ist, dadurch etwas falsch wiedergegeben oder eine falsche Schlussfolgerung gezogen hat, sagt man heute er sei schief gewickelt.

Diese Redewendung geht auf das Mittelalter zurück. Damals wurden Kinder so in Windeln und Tücher eingewickelt, dass nur der Kopf herausschaute und sich das Kind nicht mehr rühren konnte. Wurde das Kind falsch gewickelt, konnte es zu schmerzhaften Haltungsschäden kommen und das Kind deswegen schief laufen.

4 Gedanken zu „Was bedeutet der Ausspruch „schief gewickelt“?

    1. gsharald Autor

      Ich kenne da einen Spruch: Man lernt nie aus. Und das ist tatsächlich so, wenn man in jungen Jahren glaubt, dass es mit dem Lernen zu Ende ist, wenn man aus der Schule.
      Liebe Grüße auch an dich.
      Harald

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s