Avocado-Hand

Kennt ihr sie auch – die Avocado-Hand?

Die Avocado ist eine beliebte und schmackhafte Frucht die im wahrsten Sinne des Wortes in fast aller Munde ist. Doch vor den Genuss haben die Götter bekannter Weise den Schweiß bzw. die Arbeit gesetzt.

Der Genuss von Avocados führt immer öfter zu einem Zulauf in den Krankenhäusern. Die Avocado hat einen großen Kern, der vor dem Essen entfernt werden muss. Dies geschieht oft unsachgemäß, weil viele Esser versuchen den Kern mit einem Messer zu entfernen und dabei oft abrutschen und sich dabei Handballen und Finger verletzen. Oft geschieht es, dass Sehnen oder Finger durchgeschnitten werden. Dies kann dauerhafte Folgen nach sich ziehen. In den USA gibt es jährlich rund 8.000 Avocado-Opfer.

Um Gefahren dieser Art zu vermeiden, sollte der Avocado-Kern mit einem Löffel entfernt werden.

10 Gedanken zu „Avocado-Hand

  1. Kasia

    Lach, noch nie davon gehört… überraschendes, unnützes Wissen 😉 Es ist aber auch eine Sauerei mit den Kernen, meistens schneide ich irgendwie drum herum…
    P.S. Alle Daumen noch dran…

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s