Zuviel

Weihnachten ist die große Zeit des Zuviel.

James Henry Leigh Hunt, englischer Schriftsteller

Das es an Weihnachten zuviel war, sieht man, wenn man einen Schritt auf die Waage macht. Dann kommt die Wahrheit ans Licht und man fragt sich: Muss es an Feiertagen tatsächlich immer so viel sein? Es wird üppig geschlemmt und sich wenig bewegt. Umgekehrt wäre der bessere Weg.

3 Gedanken zu „Zuviel

  1. hanneweb

    Also, meine Waage zeigte eigentlich nicht mehr Gewicht an als vor der Weihnachtszeit und unser Weihnachten war nicht nur Kulinarisch fast wie in jedem Jahr, nur etwas stiller als sonst. 😉
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s