Corona und die Unvernunft

Von den Coronaleugnern hört man im Moment nichts mehr. Sind sie schlau geworden oder machen sie im Moment gerade Urlaub in den Skigebieten? Es ist unglaublich was da abgeht. Auf der Schwarzwaldhochstraße war der Andrang so groß, dass die Straße zeitweise geschlossen werden musste.

Im Fernsehen dasselbe Bild. Am Skilift drängen sich die Menschen in Schlangen. Maske? Fehlanzeige. Abstand? Fehlanzeige. Da wird nur an das eigene Vergnügen gedacht. Wie es den anderen geht ist solchen Leuten egal.

Kurz vor Weihnachten wurde wieder ein härterer Lockdown eingeführt und nur noch zum Leben notwendige Läden durften öffnen. Bei uns sind die Leute dann über die Grenze nach Frankreich gefahren. Dort waren sie ohne Maske und Abstand unterwegs. Von einem Reporterteam wurden sie nach dem Grund ihrer Fahrt ins Ausland gefragt. Ein paar Mal kam die blöde Antwort: „Es ist ja nicht verboten!“

Viele Menschen treffen sich zur Coronapartys. Unglaublich.

Es gibt Menschen, um genau zu sein nach dem Stand von heute, 31.145 die auch gerne Weihnachten gefeiert hätten. Nun sind sie tot. Viele wahrscheinlich auch durch die lockere Handhabung der Coronaregeln.

Man muss sich mal vorstellen: 31.145 Menschen. Das ist die Dimension einer kleinen Stadt!!!

Jetzt ist ja ein Impfstoff gefunden der hoffentlich wie gedacht wirkt, damit wir die Zahl der Coronainfektionen hoffentlich den in Griff kriegen.

3 Gedanken zu „Corona und die Unvernunft

  1. Traudi

    Lieber Harald,
    du schreibst genau das, was ich auch denke und was mich wütend macht. Die Leute lernen nichts dazu, nur das Vergnügen zählt.

    Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr, bleit gesund!
    Grüßle
    Traudi

    Gefällt mir

    Antwort
    1. gsharald Autor

      Hallo Traudi,

      da sind wir ja einer Meinung. Bei euch in BW gilt ja eine Ausgangssperre. Mal sehen wieviele Leute die mißachten.

      Auch für dich einen guten Rutsch (s. meinen heutigen Beitrag) und alles Gute in 2021. Gesund bleiben ist das wichtigste Ziel im nächsten Jahr.

      Liebe Grüße
      Harald

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Schöne Perle

    Kaum zu glauben: Auch Winterberg im Sauerland wir von Schneehungrigen Tagestouristen geflutet. Dabei hat da nix auf 😯
    Der Bürgermeister bittet darum fern zu bleiben 🙏
    Aber das wird einfach ignoriert 🙈🙉🙊

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s