Archiv für den Tag 14 Dez 2020

Unverschämt

Insbesondere bei betuchteren Leuten gehört es dazu, dass man morgens noch kurz schwimmen geht, bevor uns der alltägliche Wahnsinn einholt. Vorteilhaft ist es natürlich, wenn man einen eigenen Pool hat.

Mit dem Pool ist es aber nicht getan. Um ordentlich darin schwimmen zu können muss so ein Pool mit ausreichend Wasser gefüllt sein.

Nun gibt es Leute, die gerne zu den gut betuchten gehören würden, aber es in diesen Kreis nicht geschafft haben. Man muss sparen, wenn schon der eigene Pool so viel Geld gekostet hat.

Ein Mann hatte zur Befüllung seines Pools eine besondere Idee. Er hat eine Schlauchleitung von einem Hydranten auf der Fahrbahn bis auf sein Grundstück verlegt. Mit Mülltonnen und seinem Fahrzeug hat er diese Zapfstelle getarnt. Die Schlauchleitung endete in seinem Pool.

Einer vorbeikommenden Polizeistreife fiel diese Art der Wasserbeschaffung auf. Zwischenzeitlich war der Pool schon mit 13 Kubikmetern Wasser gefüllt. Der Mann gab sich ahnungslos.

Auf den Wasserzapfer kommt jetzt ein Strafverfahren wegen Diebstahls zu.

Mit solchen Eskapaden wird er nicht sobald zum Kreis der gut betuchten Leute gehören.